Der Basiseffekt relativiert die Inflation

Der Aufschrei um die Inflation ist zurzeit gross, gerade im Euroraum. Erstmals seit der Einführung der Eurowährung liegt die Inflationsrate der Eurozone über 10%, bei rund 10.7% im Oktober 2022. Vor allem die Energiepreise sind besonders markant in die Höhe geschossen; die Teuerung betrug rund 42% im Oktober. Die hohen Energiepreise belasten nicht nur die […]

Dank aktivem Zinsmanagement Zinsrisiken minimieren und Kosten sparen

Wegen der hohen Inflation in den Industrieländern straffen die Zentralbanken die Geldpolitik. Dies führt zu höheren Refinanzierungskosten für Hypotheken. Konkret sind die CHF-Zinsen von fast null Prozent im Januar 2022 auf mittlerweile über zwei Prozent gestiegen. Das steigende Zinsniveau spielt vor allem Schuldnern in die Hände, welche sich mit Zins-Swaps gegen steigende Zinsen abgesichert haben. […]

Volatile Zinsmaerkte bieten Möglichkeiten zum aktiven Zinsmanagement

Das Treffen der Notenbanker in Jackson Hole vom 26. August 2022 liess die Zinsmaerkte stark reagieren. Während der Rede von Jerome Powell fielen Weltmärkte stark. Gemäss einem Bericht der Handelszeitung wurden in der 8-minütigen Rede rund 2 Billionen US-Dollar Marktwert vernichtet. Für Schuldner führt die noch straffere Geldpolitik der Notenbanken zu einem Umdenken bei den […]