Corona-Impfstoff – Bewegung am Zinsmarkt

Der 10-jährige Swap Satz ist der zugrundeliegende Zins für eine Festhypothek mit einer 10-jährigen Laufzeit. Bei vielen Hypothekarnehmern ist dies nach wie vor die am meisten gewählte Laufzeit. Der Planungshorizont ist absehbar und die Zinsen für eine 10-jährige Festhypothek sind seit Monaten auf Tiefstständen. Doch auch der Zinsmarkt bewegt sich. Lag der 10-jährige Swapsatz am 9. März 2020 noch bei gut -0.64%, sprang dieser bei Ausbruch der Coronakrise auf ein Jahreshoch von -0.02 % am 19. März 2020. Das damals neuartige Virus liess die Aktienmärkte weltweit auf langjährige Tiefststände fallen. Die Zinsen, weiterhin auf historisch tiefem Niveau, verbuchten einen starken Anstieg. Die Lage hat sich im weiteren Verlauf relativ schnell wieder stabilisiert, die Aktienmärkte haben ein starkes Erholungsrally gezeigt und die Zinsen sind wieder gefallen. Doch vom Niveau von März 2020 waren die Zinsen im Herbst 2020 ca. 30 Basispunkte entfernt. Denn während dem Sommer und dem frühen Herbst bewegte sich der 10-jährige Swapsatz auf stabilem Niveau um die -0.35%.

Nun, sieben Monate nach Ausbruch der Pandemie in Europa, scheint ein Silberstreifen am Horizont sichtbar zu sein. Die Nachricht von Biontech und Pfizer am Montag 9. November 2020, dass die Unternehmen einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt haben, liess die Börsen weltweit jubeln. Kursanstiege im zweistelligen Bereich waren an diesem Tag bei nicht wenigen Titeln zu sehen, welche die letzten Monate stark gelitten hatten.

Auch die Zinsen wurden von den Neuigkeiten erfasst und der 10-jährige Swapsatz stieg am Montagnachmittag auf -0.27%. Am Freitag, 6. November notiert dieser noch bei -0.34%. Dass es innerhalb weniger Stunden zu einem so starken Zinsanstieg kommt ist relativ unüblich und ist meistens von sehr positiven oder negativen Neuigkeiten abzuleiten.

CHF Swap 10y vs 6 M (10.11.2019 – 10.11.2020), Quelle: Bloomberg

Marktteilnehmer sollten deshalb nicht in Aktionismus verfallen, denn oft müssen positive wie auch negative Nachrichten vom Markt verdaut werden und die Kurse stabilisieren sich in den darauffolgenden Wochen wieder.

Eine nachhaltige Finanzierungsstrategie basierend auf den finanziellen Möglichkeiten von jedem einzelnen mit langfristiger Planung spart oft mehr Geld, als sogenanntes Market-Timing zu spielen. Denn wie so oft – im Nachhinein ist man immer schlauer. Corefinanz hilft den Kunden den Entscheid zur Finanzierungsstrategie einfacher zu fällen, indem wir verschiedene Zinsszenarien über verschiedene Laufzeiten rechnen. Dank einer Darstellung der Zinskosten zwischen 10 bis 30 Jahre können sich viele Kapitalnehmer ein genaueres Bild für die Zukunft ausmalen. Basierend auf den Modellen wird die Finanzierungsstrategie gewählt, welche zum Risikoprofil des Kunden passt.

Gerne helfen wir Ihnen beim Aufsetzen der passenden Finanzierung und zeigen Ihnen, ob Sie jetzt handeln müssen oder ob Ihre Finanzierungsstrategie zu Ihrem Risikoprofil passt. Kontaktieren Sie uns unter 044 269 80 80 oder info@corefinanz.ch.

Update 13. November 2020: CHF 10y Swap -0.30%

Verfasser: Andreas Weber

Corefinanz AG
Mainaustrasse 34
8008 Zürich
+41 (0) 44 269 80 82

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.